Momentum Kalender 2019 geht in den Verkauf

die Verkaufstermine für unsere Kalender:

08.12. KK 18.30 Uhr Vorabendmesse, mitgestaltet vom ev. Posaunenchor
15.12. SO 17.00 Uhr Roratemesse mit Erstkommunionkindern und „Voices from heaven“
16.12. MH 9.00 Uhr Hl. Messe
16.12. KO 9.30 Uhr Hl. Messe in St. Sophia
22.12. KK 18.30 Uhr Vorabendmesse
23.12. JO 11.00 Uhr Hl. Messe

 

Bereits zum fünften Mal gestalten die Jugendlichen der Pfarrgemeinde St. Christophorus einen Kalender für die Gemeinde. Immer auf der Suche nach neuen Motiven nahmen die Jugendlichen in diesem Jahr unter anderem den Umbau der Kirche St. Konrad auf. Das Titelbild ziert so zum Beispiel der Wetterhahn des Kirchturms St. Konrad, der zur Zeit zu einer kleineren Kapelle im Rahmen des Umbaus zur Zentralrendantur umgestaltet wird. „Die Gemeinde verändert sich und rückt dabei näher zusammen. Darum wollten wir gerade die Objekte mit in den Fokus rücken, die aus St. Konrad heraus einen neuen Platz in der Pfarrei bekommen haben. Für uns ist dies ein Zeichen des Respektes und der Wertschätzung gegenüber den Werkstücken als auch des gesamten Gemeindeteiles.“ berichtet Benedikt Rottmann und Katharina Steigmann fügt hinzu, dass die Gruppe auch in der neuen Kapelle mit Sicherheit schöne Fotomotive finden wird. So lässt sich im Kalender 2019 unter anderem die Orgel der Kirche St. Konrad nun in Maria Frieden mit einer Drohnenaufnahme von oben und die Vielfalt der Figuren begutachten, die in der Pfarrei vorhanden sind. „Wir bekommen von der Pfarrei einen großen Vertrauensvorschuss, da wir bei der Motivauswahl komplett freie Hand haben und auch mal die Schlüssel anvertraut bekommen, um alleine und in Ruhe die Fotos machen zu können“, sagt Paula Lefering, die zusammen mit Benedikt Rottmann für die Aufnahmen des Kalenders gesorgt hat. „Es macht Spaß und treibt einen immer wieder neu an, wenn man wie in den letzten Jahren sehr viele positive Resonanz erhalten hat, während man mit den Kalendern zu den einzelnen Messen in den Kirchen gefahren ist“ teilt Luisa Meinke ihre Erfahrungen mit. Der Kalender wird nun in der Adventszeit in den Kirchen und zu den Öffnungszeiten in den Pfarrbüros zum Preis von fünf Euro angeboten. Die entsprechenden Messen werden über die Pfarrnachrichten und online bekannt gegeben, der Erlös aus dem Verkauf kommt der Jugendarbeit zugute.