Redaktionsschluss für den Weihnachtspfarrbrief 5.10.2018

Die Redaktion bittet um Beiträge. Bis Weihnachten ist zwar noch etwas Zeit, aber der
Redaktionsschluss ist schon klar 05.10.2018.

Verteilwochenende 24./25.11.2018
1.Advent 02.12.2018

Beiträge bitte ausschließlich an

redaktion@christophorus-werne.de

Im Pfarrbrief wird deutlich, wie vielfältig unsere Gemeinde ist. Zweimal im Jahr – zu Weihnachten und zur Pfingstzeit – informiert der Pfarrbrief der Gemeinde St. Christophorus über die zahlreichen Aktivitäten rund um die Kirchtürme und lädt alle Interessierte ein, mitzumachen inden Gruppen, bei Veranstaltungen oder Fahrten.
Damit es noch besser und der Pfarrbrief noch erfolgreicher wird, hat die Redaktion einige Hinweise zusammengestellt.
Es geht um das Gemeindeleben, um Vereine, Verbände, Gruppen
und Einrichtungen und um religiöse Themen.
Die Texte sollten mit den VerfasserInnennamen versehen sein, für jedes Foto muss der Name des Fotografen angegeben werden (Wer hat das Foto gemacht? Abgebildete Personen müssen schriftlich Erlaubnis erteilt haben, bei Kindern gelten zusätzliche Regelungen).
Genauso wichtig wie qualitativ gute Fotos sind Informationen dazu. Jedes Bild bekommt eine Bildunterschrift. Sie informiert, was oder wer auf dem Bild zu sehen ist, wo und wann die Aufnahme
entstanden ist.
Die Beiträge (Texte und Fotos) sollten per E-Mail an die folgende Adresse gesendet werden:
redaktion@christophorus-werne.de
Das Dechaneibüro am Kirchhof 14 ist zentrale Abgabestelle für alle Beiträge, die in Papierform kommen.
Problematisch sind Grußworte in den einzelnen Beiträgen, da der Pfarrbrief mit einem zentralen Grußwort bereits diese Funktion abdeckt.
Die Redaktion nimmt Auswahl und Korrekturen vor.
Brauchen Sie Unterstützung? Aus dem Redaktionsteam hilft gerne jemand, um Ihren Beitrag in den Pfarrbrief oder auf die Homepage zu bringen.