Wallfahrt zur Basilika Mariä Heimsuchung nach Werl

Die Pfarrgemeinde St. Marien, Lünen, lädt interessierte Mitglieder unserer Pfarrgemeinde ein, bei einer Buswallfahrt am 4.5.2024 nach Werl teilzunehmen. Die Wallfahrt steht unter dem Leitspruch „Ihr seid das Salz der Erde!“ (Mt 5,13). Das Bibelwort soll verdeutlichen, dass wir als Christen unnütz sind, wenn wir nicht unseren Glauben in die Welt tragen. Einen kleinen Beitrag zur Missionierung, die Papst Franziskus unter das Motto „Brennende Herzen und bewegte Schritte“ (Lk 24,13-35) gestellt hat, wollen wir mit unserer Wallfahrt bekunden. Es können bis zu 50 Personen an der Wallfahrt teilnehmen. Es ist eine reine Buswallfahrt. Es wird ein einheitlicher Teilnehmerbeitrag in Höhe von 15 € erhoben, der bei der Anmeldung im Pfarrbüro St. Marien zu entrichten ist. Für die Werner Gäste besteht auch die Möglichkeit den Betrag direkt im Bus zu entrichten. Erstmalig wird in den Räumlichkeiten des ehemaligen Klosters auch eine Kaffeetafel zum Selbstkostenpreis angeboten. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie an der Kaffeetafel teilnehmen möchten. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, den Trostweg im Klostergarten zu besuchen, um sich dort inspirieren zu lassen oder gemeinsam mit anderen Teilnehmern einen Rosenkranz in der alten Basilika zu beten.

Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung. Anmeldeschluss ist der 26.04.2024 im Pfarrbüro St. Marien, Tel. 02306/910690. Die Teilnehmer aus Werne können um 10.00 Uhr am Stadthaus Werne zusteigen.

Wallfahrtsprogramm:

10:00     Abfahrt Werne Stadthaus

10:30     Abfahrt vom Kirchplatz St. Ludger

12:00     Begrüßungsandacht in der Basilika

12:30     Mittagspause

14:30     Kreuzwegandacht

15:15     Kaffeetafel oder zur freien Verfügung

16:30     Abschlussgottesdienst in der Basilika (Pilgermesse)

18:00     Rückfahrt

Weitere Informationen bei Frau Künne, Tel. 0157 70487310 und bei Herrn Bonnekoh, Tel. 0176 42045929.